Schutzmassnahmen Fadenspule (Basis: Empfehlungen und Vorgaben BAG,  Schutzkonzept MegaMarie)

  • Zertifikats- und Maskenpflicht sind aufgehoben, die Anzahl Personen, die sich gleichzeitig im Raum aufhalten wird nicht mehr beschränkt.

  • Die Kinder sollen mit anderen Kindern und Erwachsenen in Kontakt treten und mit ihrer Bezugsperson und anderen Anwesenden eine vergnügliche Zeit verbringen.

  • Besucher*innen sind grundsätzlich verantwortlich dafür, die Risiken für sich selber, ihre Kinder und andere nahestehende Personen abzuwägen und kommen nur in die MegaMarie, wenn sie dies verantworten können. 

  • Kranke Besucher*innen bleiben zuhause. Erwachsene mit leichten Erkältungssymptomen sind gebeten, freiwillig eine Gesichtsmaske zu tragen.

  • Freiwillige Schutzmassnahmen werden so diskret wie möglich gestaltet. Das Gespräch darüber soll nicht die anderen Themen, die Kinder und ihre Eltern beschäftigen, verdrängen.